Rückenschmerzen nach dem Schlaf - Ursachen, Folgen, Lösungsmöglichkeiten

Rückenschonend liegen - erholt und schmerzfrei aufwachen!

01.01.1970

Quälende Schmerzen im Rücken nach dem Aufstehen, die oftmals erst nach einigen Stunden verschwinden oder sich im schlimmsten Fall über den gesamten Tag ziehen, sind ein weit verbreitetes Leiden. Oft stecken dahinter jedoch weder eine chronische Erkrankung noch Verschleißerscheinungen - sondern schlicht Schlaf, der nicht seinen Zweck erfüllt. Dieser besteht darin, Körper und Wirbelsäule zu entspannen und dadurch auf die Aufgaben des kommenden Tages vorzubereiten. Wachen auch Sie morgens mit Schmerzen im Rücken auf, können dafür unterschiedliche Ursachen verantwortlich sein. Wie Sie gesund und erholsam sowie möglichst rückenschonend schlafen und dadurch morgens optimal ausgeruht aufstehen, erfahren Sie in diesem Ratgeber von Kolbe Bettenland, Ihrem Schlafexperten für Hannover und Hildesheim.

Rückenschonend liegen - erholt und schmerzfrei aufwachen!

Während des Schlafs darf die Wirbelsäule weder durchhängen noch unnatürlich verdreht werden. Daher ist es wichtig, dass die von Ihnen genutzte Matratze bzw. der komplette Aufbau Ihres Betts die natürliche Haltung der Wirbelsäule im Schlaf unterstützen. Sie sollte dabei leicht s-förmig gestützt werden, sodass sich die Bandscheiben optimal dehnen können. Daher darf die Matratze weder zu weich noch zu hart sein, sondern muss möglichst hohe Punktelastizität aufweisen, sodass zum Beispiel Schultern und Becken einsinken können. Unterstützt werden diese Eigenschaften durch einen passenden Lattenrost mit Härte-Verstellmöglichkeiten, der sich an Ihre individuelle Schlafposition und Ihr Körpergewicht anpassen lässt. Für unsere Kunden aus ganz Hildesheim und Hannover bieten wir eine breite Auswahl hochwertiger Matratzen und Lattenroste sowie kompletter Bettsysteme samt individueller Beratung. Lesen Sie außerdem auch unseren Ratgeber zur Matratzenhärte.

Wie Bettgröße, -position und Kissen gesunden Schlaf beeinflussen

Dass Sie in unnatürlicher Position ruhen und dadurch mit Rückenschmerzen aufwachen, kann durchaus auch an der Größe Ihres Bettes und dem von Ihnen genutzten Kissen liegen. Das Bett sollte zum Beispiel rund 20 cm länger sein als der Schläfer - und außerdem mindestens 90 cm breit. Denn steht im Schlaf nicht ausreichend Bewegungsfreiheit zur Verfügung, kann das zu einer verkrampften Schlafposition führen. Auch die Wahl des Kissens kann potenziell für Rückenschmerzen verantwortlich sein. Schlafen Sie beispielsweise ohne oder mit einem zu dicken Kissen, knickt die Halswirbelsäule nach unten oder oben ab, was zu Verkrampfungen der Muskulatur führt. Das Kissen sollte möglichst flach und fest sein, sodass die natürliche Haltung der Halswirbelsäule unterstützt wird und der Kopf nicht zu weit einsinken kann. Empfehlenswert sind Kissen in der Größe 40x80 cm. Diese erhalten Sie ebenfalls in Ihrem Kolbe Bettenland in Hildesheim. Übrigens: Auch die richtige Temperatur im Schlafzimmer trägt dazu bei, dass Sie entspannt liegen und ausgeruht aufwachen. Optimal sind etwa 15 bis 18°C.

Wasserbett und Boxspringbett gegen Rückenschmerzen?

Als Ihre Spezialisten für hochwertige Betten, haben wir die positiven Auswirkungen, die ein Wasserbett oder Boxspringbett auf gesunden, erholsamen Schlaf haben kann, bereits vor langer Zeit erkannt und sind in der Lage, Sie dahingehend zu beraten. Ein Boxspringbett etwa, das Sie im Kolbe Bettenland in zahlreichen Varianten finden, lässt sich aufgrund seines speziellen Aufbaus besonders individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen, sodass Ihr Schlaf sehr rückenschonend gestaltet werden kann. Beim Boxspringbett wird die eigentliche Matratze über einem in der Box befindlichen Rost aus zahlreichen miteinander verbundenen Federn gelagert. Auf der Matratze kann bei Bedarf zur weiteren Individualisierung ein zusätzliche Topper aufgelegt werden. Durch die perfekte Abstimmung dieser 3 Komponenten wird Ihr Schlaf dauerhaft rückenschonend und Rückenschmerzen lassen sich abmildern oder gar ganz ausschalten. Ähnlich verhält es sich mit einem Wasserbett, bei dem sich die Liegehärte individuell an Ihre Schlaf-Bedürfnisse anpassen lässt. Ihr neues Wasserbett und Boxspringbetten in vielen Varianten erhalten Sie in unseren Filiale in Hildesheim samt fachkundiger Beratung durch unsere Mitarbeiter.

Kolbe Bettenland - Ihr Partner für gesunden Schlaf für Hannover und die Region

Wirken Sie Rückenschmerzen nach dem Schlaf durch entspanntes Liegen in einem speziell an Ihren Bedürfnissen ausgerichteten Bettsystem entgegen. Nur durch die optimale Kombination aus hochwertigem Bettunterbau, (Latten-)Rost sowie Matratze und eventuell einem zusätzlichen Topper bleibt dauerhaft gewährleistet, dass sich Wirbelsäule und Muskeln im Schlaf entspannen und dieser dadurch seinen natürlichen Zweck erfüllt. Prüfen Sie daher bei Rückenschmerzen nach dem Schlafen zunächst, ob Ihre Matratze und Ihr Lattenrost diese Anforderungen noch erfüllen oder ob sie am Ende Ihrer Lebensdauer angelangt sind und es Zeit für einen Austausch wird, um wieder rückenschonend liegen zu können. Gerne nehmen wir vom Kolbe Bettenland uns Zeit für Sie und sind Ihnen bei der Auswahl für Sie geeigneter Matratzen, Kissen und Lattenroste persönlich behilflich.